Mundgesundheitsprogramm für unsere kleinen Patienten

Mundgesundheitsprogramm für unsere kleinen Patienten
Gesunde Zähne von Anfang an

Gerade im Kindesalter ist es sehr wichtig, schon früh die richtige Putztechnik zu erlernen und Defizite zu erkennen, denn gerade in der Zeit zwischen 6. und 12. Lebensjahr verändert sich das Gebiss ihres Kindes sehr stark. Die Milchzähne fallen aus und die bleibenden Zähne brechen durch. In dieser Zeit ist es für Kinder nicht immer leicht, diese oft schwierigen Stellen optimal zu reinigen.

Für unsere kleinen Patienten zwischen 6 und 18 Jahren bieten wir ein spezielles Zahngesundheitsprogramm an, welches von qualifizierten Mitarbeiterinnen durchgeführt wird. Bei der halbjährlichen Untersuchung werden die Zähne ihres Kindes angefärbt, damit sie selbst sehen können, wo sie noch besser putzen müssen.

Anschließend besprechen unsere speziell geschulten Prophylaxehelferinnen zusammen mit ihrem Kind spielerisch die geeignete Putztechnik und geben auch bei Bedarf Verbesserungsvorschläge in der Mundhygiene. Auch Tipps für zahngesunde Ernährung sind sehr wichtig. Danach werden alle Zähne poliert und zur Härtung des Zahnschmelzes noch fluoridiert.

Für die hinteren Backenzähne ist eine Fissurenversiegelung oft sinnvoll. Fissuren sind die Vertiefungen in der Zahnoberfläche, welche oft nur sehr schwer oder auch gar nicht zu erreichen sind. Diese Vertiefungen werden mit Kunststoff aufgefüllt, so dass die Oberflache glatt und leichter zu reinigen ist. So kann in der Tiefe keine Karies entstehen.

Durch die halbjährliche Wiederholung dieser Individualprophylaxe verbessert sich das Putzverhalten der Kleinen und Ihre Kinder haben lange Freude an gesunden und kräftigen Zähnen .

Nutzen Sie diese Möglichkeit. Ihre Kinder werden es Ihnen danken.